Startseite arrow Typen & Modelle
Menü
Startseite
Technik & Historie
Typen & Modelle
Kursangebote
Füllstation
Verleih
Service Center
Galerie
Anfahrt
Kontakt
Onlineshop
Links
Impressum
Bookmark Us
 
 
Uhrzeit & Kalender
Typen & Modelle
Typen & Modelle PDF Drucken E-Mail

Zum besseren Verständnis hier der grundlegende Aufbau:

Image 

Die Einteilung der Kreislaufsysteme

Geschlossene Kreislaufsysteme werden CCR - (Closed Circuit
Rebreather) genannt, wohingegen halbgeschlossene Systeme als
SCR - (Semi Closed Rebreather) bezeichnet werden.

Der Basisaufbau ist immer gleich. Jedes der Systeme besteht aus
einer Atemgasflasche, einer Dosierungsapparatur, einem Ausatem-
beutel, einem Atemschlauch, einem Einatembeutel einer Kalk-
patrone und einem Überdruckventil. ( Siehe auch Technik und
Historie)

SCR PREMIX (konstante Frischgaszufuhr)
Hat ein festes Nitroxgemisch, das vor dem Tauchgang festgelegt
wird. D.h. der Tauchgang muß vorher genau geplant werden.
Abweichungen bezüglich der Tiefe sind nicht möglich.

SCR SELFMIX (konstante Frischgaszufuhr)
Hat kein festes Nitroxgemisch, muß aber vor Tauchbeginn auf das
gewünschte Mischungsverhältnis eingestellt werden. Da das Gerät die
Mischung konstant selbst mischt.D.h. der Tauchgang muß vorher
ebenfalls genau geplant werden. Abweichungen bezüglich der Tiefe
sind auch nicht möglich.

CCR 100% O²
Arbeitet ausschließlich mit Sauerstoff, die Frischgaszufuhr erfolgt
nur über Inflator oder Bypass. Die maximale Tauchtiefe beträgt 6m.
Findet seine Verwendung fast ausschließlich im millitärischen
Bereich.

CCR SELFMIX
Das Hightec Tauchgerät. Computerkontrollierte Sauerstoff-
überwachung, die einen konstanten PO² garantiert. D.h. extrem
kurze Dekompressionszeiten, bei minimalstem Gasverbrauch, da nur
der Sauerstoff der verbraucht wurde, nachgeführt wird.